Achtsamkeit - Mindfulness

Die klinische Psychologie hat die Meditation in den 1970er Jahren entdeckt. In den vergangenen 15 Jahren hat sich die Forschung besonders auf Achtsamkeit oder "das akzeptierende Gewahrsein der gegenwärtigen Erfahrung" konzentriert. Christopher Germer meint in seinem Buch: "Der achtsame Weg zur Selbstliebe", dass wir Achtsamkeit erfahren müssen, um zu wissen, was sie bedeutet. Ein Moment der Achtsamkeit ist eine Art Gewahrseins.

Weiterlesen

Der Sommer im Alltag

Die Schule hat begonnen, das Wetter gibt sich herbstlich - der Sommer ist vorbei. Wie schon Viktor Hugo treffend formulierte, ist das Vergehen des Sommers so, als ob man einem Freund Lebewohl sagen würde. Gefühle von Sehnsucht und Trauer beschleichen uns. Irgendwie will sich die noch vor kurzem gefühlte Leichtigkeit nicht wieder einstellen. Ist es das gewesen mit Wärme, Erholung, Abenteuer, Freiheit - dem Leben, wie man es leben will? Wird die Tristesse des Alltags nun unsere Begleiterin, bis der Sommer wieder naht? Werden Struktur und Routine unseren Alltag bestimmen und uns auch innerlich frieren lassen?

Weiterlesen

Resonanz

Ab heute startet mein wöchentlicher Blog zu Themen, die mich als Mensch - sowohl beruflich als auch privat - ansprechen, betreffen, beschäftigen. Mein persönlicher Output steht hierbei im Vordergrund - das, was für mich in den Fokus rückt - entprechend meiner Realitätswahrnehmung.

Mein erster Blog setzt sich mit dem Vortrag von Joachim Bauer vom 3.4.2017 auseinander. Bauer hat über "Die Bedeutung guter Beziehungserfahrungen für die Entwicklung von Kindern und Jugendlichen" referiert - aus einer neurowissenschaftlichen Perspektive.

Weiterlesen